Kunstharzputz-Reibeputz R außen weiß 25 kg/Eimer

Artikelnummer: 505074

Lieferzeit:
ca. 6-9 Werktage

Auf mineralischen Grundputz, Kunstharzputzspachtel, tragfähigen Altanstrichen, Gipsputz und Gipskartonplatten nach entsprechenden Vorarbeiten

Körnung
1,43 €

Dieses Produkt hat Variationen. Wähle bitte die gewünschte Variation aus.


Beschreibung

Kunstharz-Reibeputz R außen


Beschreibung:

Wasserverdünnbarer Dispersionsputz für außen.

Anwendung:

Verarbeitungsfertiger  Außenputz  mit  Kratz-  bzw.  Reibestruktur.  Einsetzbar  als  Endbeschichtung  im Laier-WDV-System, wie zementfreie Spachtel oder mineralische Klebe- und Armierungsmörtel, sowie auf unbeschichteten Beton, tragfähigen mineralischen Putzen und mineralischen Grundputzen der Mörtelgruppe PII und PIII.

Eigenschaften:

Hoch  Wasserdampf-  und  CO2-durchlässig,  wetterbeständig,  hydrophob,  spannungsarm,  haft-  und  stoßfest,  hochergiebig, optimale Verarbeitungseigenschaften, Schutz vor Algen- und Pilzbefall (die Dauer der Wirksamkeit hängt von den Objektbedingungen ab), Brandklasse A2 (nicht brennbar), Außenputz nach DIN EN 15824.

Untergrund:

Der Untergrund muss trocken, fest, sauber und tragfähig, sowie frei von Sinterschichten, Ausblühungen und Trennmittel sein. VOB Teil C, DIN 18363 Abs. 3 beachten. Gut abgebundene, trockene Armierungsschichten des Laier WDV-Systems, wie Laier VWS-Klebe- und Armierungsmörtel. Nicht festhaftende  Altanstriche restlos entfernen. Saugende Untergründe mit Laier Tiefgrund verarbeitungsfertiggrundieren. Schimmel- bzw. Pilzbefall durch  Hochdruck- Naßreiniger entfernen. Flächen mit Sanierlösung vorbehandeln und gut trocknen lassen.

Verarbeitungstemperatur:

Während der Verarbeitung und Trocknung darf die Temperatur der Luft, des Putzes und des Untergrundes nicht unter + 5° C absinken. Nicht bei direkter Sonneneinstrahlung, bei starkem Wind oder hoher Luftfeuchtigkeit verarbeiten.

Verarbeitung:

Mit langsam laufenden Rührgerät aufrühren und mit max. 2 % Wasser auf Verarbeitungskonsistenz einstellen. Mit einer Edelstahltraufel oder Feinputzspritzgerät vollflächig auftragen und auf Kornstärke abziehen. Je nach gewünschter Struktur mit Kunststofftraufel oder PU-Reibebrett gleichmäßig strukturieren. Ein deckender Voranstrich mit  Laier  Putzgrundierung  abgetönt  im  Farbton  des  Putzes  ist  bei  nachfolgender  Reibestruktur  zwingend vorgeschrieben.

Verbrauch:


2,0 mm = 2,5 - 3,0 kg/m²
3,0 mm = 3,3 - 3,7 kg/m²
4,0 mm = 4,0 - 4,5 kg/m²

Lieferprogramm:

25 kg/Eimer - 24 Eimer/Palette

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

PDF

Produktdatenblatt

Farbkarte