Münchner Rauhputz Favorit, weiß, 30 kg

  • Lieferstatus: sofort verfügbar
  • Versandart:Speditionsversand
  • ArtikelNr.: 201511
  • Lieferzeit:
    ca. 6-9 Werktage
  • 0,45 € 0,38 € (netto)
  • inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Wird geladen ...

  • Körnung

Beschreibung

Münchner Rauhputz Favorit weiß 30 kg


Beschreibung:

Müncher Rauhrauhputz Favorit ist ein hochvergüteter,  maschinengängiger mineralischer Werk-Trockenmörtel, Mörtelgruppe P II nach DIN V 18550, CS II nach EN 998-1.


Zusammensetzung:

Laier Münchner Rauhputz Favorit besteht aus klassierten und getrockneten karbonatischen oder silikatischen Natursanden, Weißkalkhydrat, Weißzement und Additiven zur besseren Verarbeitung. Eingefärbte Putze enthalten anorganische Trockenpigmente, die alkalibeständig und lichtecht sind.


Anwendungsgebiet:

Münchner Rauhputz eignet sich hervorragend zur Herstellung von widerstandsfähigen, dauerhaften Oberputzen im Außenbereich als auch zur dekorativen Gestaltung von Innenräumend in Rillenstruktur. Geeignet für Laier Wärmedämm-Verbundsysteme entsprechend der jeweiligen Zulassung.

Verarbeitung:

Der Untergrund muss sauber, trocken, fest, tragfähig sowie frei von Ausblühungen und filmbildenden Trennmitteln sein. Geeignete Untergründe sind alle mineralischen, ausreichend abgebundenen Unterputze, Armierungsputze und Spachtel. Zur Reduzierung und Vergleichmäßigung des Saugverhaltens wird ein Voranstrich mit Laier Putzgrundierung empfohlen. Nach längeren Standzeiten (z. B. bei Überwinterung der Armierungsschicht), ?verglasten? oder stark saugenden Untergründen muss generell mit Laier Putzgrundierung vorgestrichen werden. Im Innenbereich sind Gipsputze mit Laier Putzgrundierung vorzubehandeln. Gipskartonplatten oder andere zum Durchschlagen neigende Untergründe sind mit Laier Filtergrund grob vorzustreichen. Laier Münchner Rauhputz Favorit kann mit geeigneten Durchlaufmischern, Putzmaschinen oder von Hand verarbeitet werden. Bei Handverarbeitung Sackinhalt mit ca. 7,8?8,4 Liter sauberem Wasser mischen und mit einem langsam laufenden Rührquirl knollenfrei anrühren. Das angemischte Material ca. 10 Minuten reifen lassen und danach nochmals kurz durchrühren und evtl. durch weitere Wasserzugabe verarbeitungsgerecht einstellen. Den Nassmörtel mit einer Edelstahltraufel oder maschinell vollflächig auftragen und auf Kornstärke abziehen. Zum Strukturieren wird der angetragene Putz mit Kunststofftraufel, Moosgummischeibe oder Styropor-Reibebrett rund, waagerecht oder senkrecht abgerieben. Die Wahl des Werkzeugs beeinflusst den Charakter der Oberfläche, deshalb stets mit gleichen Strukturscheiben arbeiten.Zur Vermeidung von Ansätzen ist eine genügende Anzahl von Mitarbeitern auf jeder Gerüstlage bzw. zusammenhängenden Fläche einzusetzen. Nass in nass zügig durcharbeiten.

Verbrauch:

7,8- 8,4 Liter Wasser/Sack

Korngröße 2 mm: ca. 3,1 kg / m²  ca. 9,7 m² / Sack

Korngröße 3 mm: ca. 4,2 kg / m²  ca. 7,1 m² / Sack

Social-Sharing:

Bewertungen

    Durchschnittliche Artikelbewertung:

    (es liegen keine Artikelbewertungen vor)

    Teile anderen Kunden Deine Erfahrungen mit

    Datenblätter


    Technisches Datenblatt:

    Technisches Datenblatt

    Sollen wir zurückrufen?
    Wir beantworten gerne jede Deiner Fragen und rufen einfach zurück.
    Formular anzeigen
    Sollen wir zurückrufen? Sollen wir zurückrufen? Wir beantworten gerne jede Deiner Fragen und rufen einfach zurück. Bitte Sicherheitscode eintragen (Anti-Spam Lösung) code

    Oder anrufen! + 49 (0) 67 07 / 66 62 71 – 10
    Newsticker