•  Der Trockenbau bietet Ihnen eine...

  • Trockenbau

    Der Trockenbau bietet Ihnen eine schnelle und günstige Umbaumaßnahme

    Oftmals besteht erst nach der Fertigstellung eines Hauses der Wunsch, Räume nochmals aufzuteilen oder eventuell den Dachboden auszubauen. Aufwändige Umbauten sind jedoch mehr als lästig, weshalb der Trockenbau eine echte Alternative bietet. weiterlesen

    Sollen wir zurückrufen?
    Wir beantworten gerne jede deiner Fragen und rufen einfach zurück.
    Formular anzeigen
    Sollen wir zurückrufen? Sollen wir zurückrufen? Wir beantworten gerne jede Deiner Fragen und rufen einfach zurück. Bitte Sicherheitscode eintragen (Anti-Spam Lösung) code

    Oder anrufen! + 49 (0) 67 07 / 66 62 71 – 10
    Der Trockenbau ermöglicht den Innenausbau mithilfe von leichten, bereits vorgefertigten Bauteilen. Im Gegensatz zum Bauen mit Mauerwerk oder Beton, werden im Trockenbau nicht tragende Bauteile verwendet. Zusammengehalten werden diese mit einfachen mechanischen Verbindungen wie Nieten oder Schrauben, weshalb die Verbindungen besonders leicht in der Handhabung sind. Egal ob Sie eine komplette Trennwand ziehen oder Bereiche optisch durch eine Raumtrennung abgrenzen möchten, mit dem Trockenbau haben Sie die völlige Gestaltungsfreiheit. Zum Verarbeiten der Materialien werden im Trockenbau Spachtelmasse und Kleber verwendet, Mörtel oder Zement werden nicht benötigt.

    Vorteile von Maßnahmen im Trockenbau

    Der Innenausbau durch den Trockenbau bietet zahlreiche Vorteile gegenüber einem Mauerwerk oder einer Bauweise in Beton. Der Trockenbau garantiert eine kurze Bauzeit und vor allem die Ersparnis von erheblichen Kosten. Auch die Trocknungszeiten, die bei der Verwendung von feuchten Baumaterialien anfällt, erübrigen sich im Trockenbau. Möchten Sie den Trockenbau rückgängig machen, ist auch das problemlos möglich. Bei einem nachträglichen Umbau bringt die Maßnahme im Trockenbau nur wenig Schmutz und anderweitige Beeinträchtigungen mit sich. Des Weiteren sind für den Einbau von Wänden oder Decken im Trockenbau keinerlei statische Nachweise zu erbringen, da die Materialien so leicht sind.

    Materialien für den Trockenbau

    Im Trockenbau spielen Gipskartonplatten eine wesentliche Rolle. Die Platten kommen im Trockenbau deswegen häufig zum Einsatz, weil sie in vielen Größen schon fertig zu bekommen sind. Das Material ist besonders leicht und lässt sich dadurch einfach verarbeiten. Sie können die Platten also so durchbohren und sägen, dass Sie Ihre Trennwände und Raumteilungen individuell anfertigen können. Auch eignen sich die Platten im Trockenbau für die Verkleidung von Holzprofilen oder um eine Wanddämmung abzudecken. Sogar der Stützpfosten auf dem Dachboden kann so bequem in Ihre Wandkonstruktion im Trockenbau einbinden. Gipskartonplatten mit bereits fertig aufgebrachtem Dekor ersparen zusätzlich das Tapezieren oder Anstreichen, sodass der Trockenbau noch schneller vollzogen werden kann. Sie können die wohnfertigen Platten im Trockenbau einfach an einem Metallständerwerk installieren, wodurch mit wenig Aufwand Trennwände oder Raumteiler aufgebaut werden. Ein solches Ständerwerk stellt das Gerüst für die Platten dar und kann mit fertigen Bauteilen aus dem Baustoffhandel einfach selbst aufgebaut werden. Dafür ist der gewünschte Wandverlauf auf dem Boden aufzuzeichnen und mit U-Profilen zu belegen. Diese Profile können mit einer Blechschere zugeschnitten und im Anschluss durch Dübel im Fußboden befestigt werden. Das Profil für die Wand wird mit Schlagdübeln befestigt. Nun können Sie mithilfe einer Wasserwaage die Metallständer errichten. Auf ähnliche Weise werden im Trockenbau auch Holzständerwerke angefertigt.

    Der Dachausbau im Trockenbau

    Auch der Ausbau von Dachgeschossen lässt sich im Trockenbau ideal durchführen. Auf diese Weise kann Raum gewonnen werden, ohne die Grundstücksfläche durch An- oder Umbauten zu belasten. Mit den schlanken Wandkonstruktionen im Trockenbau lässt sich viel freie Fläche gewinnen und Installationsrohre verschwinden dabei hinter den Wandflächen. Dachschrägen und Stützbalken können mit Gipskarton fachgerecht verkleidet werden, sodass das Dachbodenambiente erhalten bleibt. Mit extragroßen Fenstern schaffen Sie die gewünschte Helligkeit im Dachgeschoss und für eine kühle Atmosphäre im Sommer und behagliche Wärme im Winter sorgen Sie mit der perfekten Dämmung. Diese zahlt sich darüber hinaus bei den Energiekosten aus, wodurch sich die Baumaßnahme im Trockenbau doppelt rentiert. Deswegen ist die Erschließung des Dachgeschosses im Trockenbau in vieler Hinsicht ein lohnendes Projekt, bei minimalem Aufwand. Der Trockenbau verwirklicht Ihre Planung ganz nach Wunsch und sorgt zudem
    Newsticker